US-Präsident Donald Trump will das Atomwaffenarsenal der USA erneuern, modernisieren und ausbauen. Die USA seien hier zurückgefallen und müßten wieder „ganz nach oben” kommen, sagte Trump jetzt in einem Interview der Nachrichtenagentur Reuters.

Zugleich kritisierte er, daß Rußland Marschflugkörper stationiert und damit Abrüstungsabkommen verletzt habe. Dies werde er mit Präsident Putin erörtern, sollte er diesen treffen.

Gleichzeitig forderte Trump China auf, verstärkt Einfluß auf Nordkorea zu nehmen, um gegen die immer kriegerischeren Aktionen der Regierung in Pjöngjang vorzugehen. Trump verwies in diesem Zusammenhang auf die jüngsten nordkoreanischen Raketentests. Eine mögliche Reaktion darauf könne sein, den Aufbau eines Raketenabwehrsystems für die US-Verbündeten Japan und Südkorea zu beschleunigen.

Eine Modernisierung des amerikanischen Atomwaffenpotentials hatte Trump ebenso wie eine umfassende Stärkung der US-Streitkräfte bereits im Wahlkampf angekündigt, berichtet Zuerst! auf seiner Seite.

 

Метки по теме: ; ;