Wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti schreibt, hat das State Departement (Außenministerium) den Angriff auf die OSZE-Beobachtermission verurteilt. Man wirft den Volksmilizen die Verletzung des Waffenstillstandes vor.

 

«Wir verurteilen den Angriff vom vergangenen Freitag gegen die OSZE-Beobachtermission in der Ukraine», hieß es Washington verlautbaren.

Weiter hieß aus vom Außenministerium der USA, dass man «sofort damit beginnen soll, den Waffenstillstand zu respektieren, alle schweren Waffen zurückziehen und einen voll und ungehinderten Zugang der OSZE-Experten zu ermöglichen.»

 

 

Метки по теме: ; ;