Die Türkei hat laut ihrem Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu mit Russland eine Vereinbarung getroffen, welche Konflikte zwischen der syrischen Regierungsarmee und von Ankara unterstützten Rebellen verhindern soll.

 

Turkish Foreign Minister Mevlut Cavusoglu

 

„Wir haben uns mit Russland auf eine Verhinderung von Zusammenstößen zwischen der Freien syrischen Armee und den syrischen Regierungstruppen geeinigt, um den Kampf gegen den IS wirksamer zu machen“, sagte Çavuşoğlu am Mittwoch in Ankara.