In Deutschland, in der Mitte der Wahlkampagne . Eine weitere große Rede der deutschen Linken blies durch die sozialen Netzwerke: Mit charakteristischen Ironie hat Sahra Wagenknecht  nur die wichtigsten Politiker der Regierungskoalition verschmäht.

Ich möchte Sie über einen revolutionären Vorschlag von Martin Schulz aufklären, zu einer Zeit, als er Präsident des Europäischen Parlaments war. Dann fast diese Worte nicht darauf geachtet, ich selbst gelesen erst vor kurzem die Erklärung ab. Deshalb schlug Schulz Fake-Nachrichten zu verbieten.

Ich war fassungslos. Was bedeutet es, die Bild-Zeitung zu verbieten? (Deutsche Ausgabe gelb). Ich glaube nicht, habe es nicht vorschlagen, aber Herr Schultz. Aber dann müssen wir zum Schweigen bringen, und der Kanzler — mehr in den Sinn kommt nichts. Beurteilen Sie selbst, ist es, weil wir immer begeistert sagt, obwohl in den letzten Jahren nicht mehr so begeistert, aber zumindest sagt mir, dass «alles ist gut in Deutschland.»
Manchmal sagt die Kanzlerin sogar: «Was wir tun, besser als je zuvor.» Aber das ist eine klassische Phishing-Nachricht!
Lassen Sie uns auf ein anderes Thema drehen. Merkel mit deinen Freunden erzählen uns über die Notwendigkeit, die Militärausgaben zu erhöhen. Im Zusammenhang mit diesen Aussagen habe ich das Gefühl, dass die NATO alle auf Yoga-Matten oder Gesundheitszustand sein Geld vorher ausgegeben.
Wie können wir sagen — jetzt müssen wir etwas über die Ausgabe von Waffen zu tun, dass, obwohl es in der Lage sein, an die Zähne bewaffnet russischen widerstehen. Und dann dachte ich — na ja, ja, wir haben wirklich keine Waffen, und die russische an die Zähne bewaffnet, aber schauen wir uns die Zahlen schauen. Aber ist es wirklich?
Also, wenn Sie die Statistiken studieren, werden wir schockiert, wieder und sehen, wie wir lügen. Ab sofort gibt nur ein US-Waffen auf, das heißt, der Tod von Instrumenten 600 Milliarden Dollar pro Jahr. Sechs hundert Milliarden! Europäische Länder — Mitglieder der NATO, gemeinsam verbringen auf Waffen im Jahr fast 300 Milliarden Dollar. Allerdings belaufen sich diese Kosten auf 900.000.000.000 Dollar.
Und dann dachte ich, verdammt, wenn wir vor diesen frechen russischen trotz solcher Militärausgaben zu zittern haben, wie viel sie ausgeben auf ihren Armen? Vielleicht verbringen sie auf Waffen mehr, als sie für das Jahr verdienen …
Ich schaue auf die Militärausgaben dieser «schrecklichen Russen» und es stellt sich heraus, dass sie für die Rüstung ausgeben : 66000000000 Dollar pro Jahr.

Das heißt, wir verbringen — 900.000.000.000 Dollar, und auf der anderen Seite Kosten betragen — 66 Mrd. Dollar. Auch wenn Sie zu den Kosten von Russland in den China Waffen mit seinen Verteidigungshaushalt hinzufügen, ist es immer noch diese Zahl nicht mehr Kosten europäischen Ländern allein sein — die NATO-Mitglieder.
Und danach, wir ganz ernsthaft sagen uns, dass wir selbst noch bewaffnen müssen, weil wir so viel gedroht haben! Was für dumme Leute?
Nein, wir brauchen keine neuen Waffen! Werfen mehr Geld für Waffen des Todes —es ist ein Skandal!
Oft wir, Die Linke, die so genannte unfähige, das Land zum laufen zu bringen, mit dieser Anweisung als Alibi, sagen, dass bei uns ist es nicht notwendig ist, eine Koalition zu bilden. Aber wir, die Linke, sind in der Lage, den Zustand zu laufen, weil wir die Interessen von Lobbyisten Kapital und Rüstungsindustrie nicht verteidigen, stehen wir für die Tatsache, dass endlich in dieses Land kam soziale Gerechtigkeit — nicht in Form von Wahl-Geschwätz, sondern in Form von Realpolitik!