Der Präsident des Kosovo, Hashim Thaçi, hatte am Dienstag das nationale Parlament aufgefordert, ein Gesetz über die Umwandlung der Sicherheitskräfte in eine reguläre Armee zu verabschieden.

 

Pristina

 

Die US-Botschaft in Priština teilte mit, dass Washington über die Pläne zur Umwandlung der Sicherheitskräfte des Kosovo in eine reguläre Armee ohne Verfassungsänderung äußerst besorgt sei.

„Wir sind bereit, am Prozess der Konsultationen mit allen interessierten Seiten teilzunehmen, um das gemeinsame Ziel der Umwandlung der Sicherheitskräfte in Kosovo zu erreichen und somit zur regionalen Stabilität beizutragen und das Kosovo auf seinem Weg zur euroatlantischen Integration zu unterstützen“, heißt es in der Erklärung der diplomatischen Vertretung.

Метки по теме: ;