Im Zuge der Ermittlungen nach eintreffen der Anschlagsdrohung, hat die Polizei Essen zwei Männer in Oberhausen festgesetzt. Bereits seit 13:30 Uhr durchsuchen die Beamten eine Wohnung. Der Schwerpunkt der polizeilichen Ermittlungen befindet sich aktuell in Oberhausen, steht in der Pressemitteilung der Behörde. Da auch das dortige Einkaufszentrum Centro generell ein mögliches Ziel darstellt, werden dort ab sofort die Sicherheitsvorkehrungen verschärft.


Am Freitag hatte die Polizei Essen konkrete Hinweise auf einen möglichen Anschlag auf das Einkaufszentrum Limbecker Platz erhalten. Die Beamten und die Leitung des Geschäftes entschieden zusammen, die Einkaufsmeile am Samstag nicht zu öffnen. Zahlreiche Polizisten sichern den Bereich. Die Ermittlungen dauern an.