Die Washington-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump ist direkt vor dem Abflug abgesagt worden, wie «Focus Online» berichtet. Grund seien schlechte Wetterbedingungen in den USA.

Die Absage begründete der Sprecher des US-Präsidenten, Sean Spicer, am Montagabend mit dem derzeit schlechten Wetter in den USA. Es drohen Schneestürme, hieß es. Merkels Reise soll laut ihm auf Freitag verschoben werden.

„Der Präsident hat mit der Bundeskanzlerin telefoniert. Sie haben sich wegen der Wetterlage darauf geeinigt, das Treffen zu verschieben. Sie ist auf den kommenden Freitag, den 17. März,  verschoben worden. Der Veranstaltungsplan bleibt derselbe“, so Spicer.

Метки по теме: ;