Die russische Behörde für technische Regelung und Metrologie (Rosstandart) hat eigenen Angaben nach einen freiwilligen Rückruf von über 29.000 Gasherden der Marke Bosch eingeleitet.

Den Besitzern von Gasherden der Marke Bosch, die diese im Zeitraum von 2006 bis 2015 gekauft hatten, wird demnach empfohlen, sie wegen Explosionsgefahr nicht mehr zu nutzen. Grund dafür sei eine mögliche Beschädigung eines Gasanschlussteils.

„Dies kann zu einem unkontrollierten Gasaustritt und in seltenen Fällen zu einer Gasexplosion führen“, heißt es in einer entsprechenden Rosstandart-Mitteilung.

Um jegliche Gefahr zu vermeiden, sollten Besitzer mit einem betroffenen Modell bis zum Austausch des Anschlussteils die Gaszufuhr zum Gerät abdrehen, und es bis dahin nicht benutzen.

Метки по теме: ; ; ;