В Берлине сегодня откроется фотовыставка в память погибших детей Донбасса

 

Die gesellschaftliche Organisation «Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg» wird eine Fotoausstellung «101 Leben. Die getöteten Kinder von Donbass» in Berlin veranstalten.

 

«Seit drei Jahren ist in Donbass ein Bürgerkrieg. Städte, Dörfer, Fabriken, Häuser, Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten sind zerstört. Es gibt auch Hunderte von Toten und Verletzten in Donbass, unter ihnen auch Dutzende von Kindern. Wir sind nicht indifferente Bewohner von Berlin, und konnten nicht daneben stehen und gleichgültig bleiben.»

 

Durch gemeinsame Anstrengungen mit den Freiwilligen Berlins wurde die Fotoausstellung «101 Leben. Die getöteten Kinder von Donbass» veranstaltet.