Das neue Bataillon aus syrischen Regierungssoldaten und russischen Militärs kommt künftig häufiger gegen den IS*-Terror in Syrien zum Einsatz. Das arabische Nachrichtenportal „Al-Masdar“ zeigt die sogenannten „IS-Jäger“ erstmals in Aktion.

Die IS-Jäger müssen vor allem Regierungsgebäude in abgelegenen Ortschaften vor Terroristen schützen, wie das Online-Portal „Defence.ru“ berichtet. Derzeit werden sie bei der Befreiung von Öl- und Gasfeldern, beim Schutz von Munitionslagern in der Nähe des Militärflugplatzes T-4 sowie zu Kampfhandlungen in Westpalmyra eingesetzt.

Das Bataillon wurde auf Basis der 5. Legion der syrischen Armee gebildet, die auch von russischen Militärs trainiert wurde.

* (Islamischer Staat, IS, ISIS, Daesh — eine in Russland verbotene Organisation)

Метки по теме: ; ; ;