Die syrische Armee hat nach Angaben der Agentur Fars den IS*-Kommandeur Abu Chamid as-Sukni eliminiert. Der „Kriegstreiber“ soll die Sprengung von antiken Stätten in der historischen Wüstenstadt Palmyra persönlich befohlen haben.

Am 3. März 2017 haben die syrischen Regierungstruppen und Volksmilizen, unterstützt durch die russische Luftwaffe, Palmyra zum zweiten Mal von der Terrormiliz Daesh („Islamischer Staat“, IS) befreit.

Die Dschihadisten hatten die Oasenstadt im Dezember überraschend wieder erobert und mehrere antike Stätten zerstört, darunter auch das Tetrapylon und die Bühne des Amphitheaters (beides 2. Jh.).

* (Islamischer Staat, IS, ISIS, Daesh — eine in Russland verbotene Organisation)

Метки по теме: ;