In der Residenz des Bundespräsidenten geht die Zeremonie der Rechtsübertragung zu Steinmeier

 

Im Schloss Bellevue in Berlin geht die Zeremonie der Rechtsübertragung des Präsidenten von Deutschland zu Frank-Walter Steinmeier. Früher bekleidete Joachim Gauk den vorliegenden Posten. Steinmeier war zum neuen Präsidenten Deutschlands am 12. Februar gewählt. Die gegebene Entscheidung  wurde von der Föderalen Versammlung getroffen.

931 Menschen  haben für Frank-Walter Steinmeier abgestimmt. Die gesammte Zahl ist 1239 Teilnehmer der Föderalen Versammlung.

Am 27. Januar hat Schtajnmajer den Posten des Außenministers Deutschlands offiziell verlassen.

Zum neuen Leiter des Amtes für Auswärtige Angelegenheiten ist Sigmar Gabriel ernannt.

 

 

Quelle: RT

Метки по теме: ; ; ;