In der Ukraine wird man sich mit Marihuana behandeln lassen

 

In der Ukraine hat der Gluchowbürgermeister Michel Tereschtschenko erklärt, dass das Zentrum der Marihuanabehandlung geöffnet wird. Das ist das erste Zentrum in Europa und es wird in drei Monate in der Ukraine entstehen, sagt RenTW.

 

Seinen Worten nach haben sich die Investoren in der Bildung solches Zentrums interessiert. Es wird geöffnet, wenn die neue Hanfsernte reifen wird.

 

Michel Tereschtschenko behauptet, dass die Heilanstalt «ähnlicher auf das Zentrum der Schönheit wird, als auf das Krankenhaus.

 

Die Menschen können sich dort nicht nur behandeln lassen, sondern sich gut erholen oder fit werden».

Er hat erinnert, dass das Institut des Hanfs schon in Gluchow existiert, die 20 Jahre vor die nicht narkotischen Sorten des Hanfs erzeugen konnte. Heute können sie für den Kampf mit den zahlreichen Erkrankungen verwendet werden.

Метки по теме: ;