Russen zeigen wieder mehr Interesse an Deutschlandreisen, wie die Deutsche Zentrale für Tourismus mitteilt. Zu dieser Schlussfolgerungen kamen die Teilnehmer des German Travel Industry Day am 16. März im Rahmen der Fachmesse der russischen Reisebranche (Mitt) in Moskau.

Zu den Gästen der Veranstaltung zählten zahlreiche Vertreter der deutschen Touristikbranche: Reisunternehmen, Fluggesellschaften und Hotelunternehmen. Die seien nun besonders gefragt, denn wie es in einer Mitteilung der Tourismuszentrale heißt, ist die Nachfrage nach Deutschlandreisen unter russischen Touristen deutlich gestiegen.

Demnach haben, heißt es in der Mitteilung, im vergangenen Jahr rund 260.000 russische Bürger ein deutsches Visum bekommen, zwei Prozent mehr als im Jahr 2015. Im Januar und Februar dieses Jahres hat Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bereits 20 Prozent mehr Einreiseerlaubnisse an russische Bürger erteilt.

 

Quelle: Sputnik

Метки по теме: ; ;