Das Außenministerium von Russland hat die Signale über die Möglichkeit des Fährbootsverkehrs zwischen der Krim und der Türkei bekommen

Im Außenministerium von Russland wird über die mögliche Wiederherstellung des Fährverkehrs zwischen Krim und der Türkei erklärt.

«Zu meinen, dass diese Idee durchgestrichen ist, ist nicht korrekt. Es gibt die Signale, dass dieses Projekt wieder hergestellt sein kann»,

hat der Direktor des Vierten europäischen Departements des Außenministeriums von Russland Alexander Bozan-Chartschenko gesagt.

Quelle

Метки по теме: ; ;