Das Mediaportal «Amaq» der Terrormiliz IS (Islamischer Staat, Daesh — in Russland verboten) hat sich angeblich zu dem gestrigen Anschlag in London bekannt.

Метки по теме: