Der Präsidentschaftskandidat von Frankreich Marin Le Pen hat Russland und Frankreich gerufen, sich zu vereinigen.

Während der Aktion in der Staatsduma hat die Politikerin erklärt, dass man nur so die Welt von der Gefahr der Globalisierung und des islamischen Fundamentalismus retten kann.

«Diese neue Welt, die jetzt in unseren Augen entsteht, hat zwei riesenhafte Probleme:  Globalisierung und der islamische Fundamentalismus»,  hat sie auf dem Treffen mit den Ausschussmitgliedern der Staatsduma nach den internationalen Schaffen erklärt.

Nach ihrer Meinung, Frankreich hat aufgehört, ein souveränes Land, besonders in den Fragen der Entwicklung der Handelsbeziehungen, zu sein.

Quelle

Quelle

Метки по теме: ;