Lukaschenko hat erzält, wer die in Weißrussland verhafteten Provokateure finanzierte

Der Präsident von Weißrussland Alexander Lukaschenko hat erklärt, dass die Finanzierung der Tätigkeit der Personen, die die Provokation im Land vorbereiteten,verwirklichten die amerikanischen und deutschen Fonds hauptsächlich durch Litauen und Polen.

Am Dienstag hat Lukaschenko erklärt, dass etwas Dutzende der Kämpfer, die in Weißrußland die Provokation mit den Waffen vorbereiteten, sind verhaftet.

Seinen Worten nach trainierten sie in den Lagern neben den Städten Bobrujsk und Ossipowitschi, in der Ukraine und «in Litauen oder in Polen».

Am Donnerstag hat das Komitee für Staatssicherheit die Strafsache wegen der Ausbildung und der Vorbereitung auf die Teilnahme an den Massenunruhen angeregt. Insgesamt waren 26 Menschen verhaftet.

Nach den Informationen des Komitees für Staatssicherheit, waren die Waffen während der Durchsuchungen gefunden.

Der Präsident hat bemerkt, dass sich die Finanzierung der illegalen Tätigkeit hauptsächlich durch Litauen und Polen verwirklichte, heißt es in der Mitteilung des Presseamtes Lukaschenko.

Quelle

 

Метки по теме: ; ; ; ;