Zwölf Häuser und die Gasleitung sind in Jassinowataja (20 km weit von Donezk) im Verlauf des nächtlichen Beschusses seitens der ukrainischen Militärs beschädigt.

«Die Nacht bei uns ist schrecklich gegangen. Wegen des Beschusses seitens der ukrainischen Armee sind zwölf Häuser und die Gasleitung beschädigt», hat der Bürgermeister gesagt.

Infolge des Beschusses  ist ein Mann umgekommen. Auch es gibt die Informationen über den zweiten Menschen, aber diese Daten sind noch nicht bestätigt. Infolge des geraden Treffens des Panzergeschosses wurde ein Haus zerstört.

Метки по теме: ;