Einer der täglich auftretenden mehrfachen „Einzelfälle“: Die Polizei fahndet nach vier ausländisch aussehenden Tätern, die auf dem Gelände der Dubois-Arena in Essen-Borbeck einen brutalen Überfall auf zwei Jugendliche verübten.

 

 

Gemeinschaftlich traten sie am Mittwochabend gegen 20 Uhr ihre beiden Opfer zu Boden und raubten Mobiltelefone und Geldbörsen, bevor sie in Richtung Bahnhof Borbeck das Weite suchten.

Laut den beiden jugendlichen Opfern seien sie von ihren Angreifern völlig unvermittelt angegriffen worden. Alle Täter waren über 1,75 Meter groß und hatten ein „südländisches Aussehen“.

Quelle: Zuerst