Die Mitarbeiter des konterterroristischen Dienstes von Frankreich haben zwei minderjährige Mädchen wegen des Verdachts in der Vorbereitung des Terroraktes aufgehalten, berichtet die Agentur Frans Press.

Laut Angaben der Agentur, die Mädchen im Alter 14 und 17 Jahren wurden am Samstagmorgen in der Stadt Nizza im Südosten des Landes und der benachbarten Kommune Lewens aufgehalten. Ihre Häuser wurden durchgesucht.

«In der gegebenen Etappe wissen wir die Stufe der Bereitschaft dieses Terroraktes nicht», hat die Quelle erklärt.

Nach Angaben der Quelle, die im Verlauf der Durchsuchungen gefundenen Beweisstücke, wurde die Vorbereitung des Terroraktes durchgeführt, aber es wird bemerkt, dass es im Verlauf der Durchsuchungen keine Waffen aufgedeckt worden war.

Quelle: RIA

Метки по теме: ; ;