Dresden: zum Gedenken der Opfer des Anschlags in St. Petersburg

Am Dienstagabend hat Dresden ein Zeichen für seine Kondolenz mit den Opfern des Bombenanschlags in der U-Bahn der Partnerstadt Sankt Petersburg gesetzt und den Kulturpalast in den russischen Nationalfarben angestrahlt.

Bemerkungen: