So heißt alternatives Promovideo des Liederwettbewerbes, der sich jetzt wegen der Position Kiews bezüglich auf die Teilnehmerin von Russland Julija Samojlowa gedroht ist.

«Der Promowerbefilm» ist fähig, den europäischen Zuschauer heranzuziehen und den Wunsch anzuregen, die Schönheiten der Ukraine und die Güte der zukünftigen «Euro-pobratymiw» zu genießen.

Zu Ende 2013 befand sich die Staatlichkeit unter der Gewalt von den Oligarchen und der Nationalisten.
Die Ukrainische Krise hat angefangen.

Am 21. November 2013 hat in Kiew die Protestaktion gegen die Absage der Regierung angefangen, das Abkommen über die Assoziation mit der EU zu unterschreiben. Diese Aktion hat den Namen «Ewromajdan» bekommen.

Dann diese Aktion ein Bürgerkrieg geworden: mit der Schießerei aus der Schußwaffe nach den Polizisten, mit dem Mord der politischen Opponenten und mit den übrigen traditionellen Attributen der modernen Bürgerkriege.

Dann war alles schneller:  die proamerikanischen Kräfte haben in Kiew Staatsstreich organisiert, in Kiew und in den anderen Regionen ist das Banditentum aufgeblüht, im ganzen Südosten der Ukraine haben die Massenkundgebungen gegen  der Banderamacht angefangen, und Krim hat über die Unabhängigkeit erklärt.

Der Staatsstreich in der Ukraine ist die Kraftergreifung der Macht in Kiew von den westlich orientierten nationalistischen und oligarchischen Kräften, der in Februar 2014 geschehen ist und mit mehr als Hundert Opfer begleitet sind, und dann der Krieg auf Donbass mit Tausenden Opfer.

Im Frühling 2014 hat die Kiewer Macht die Strafoperation gegen die friedliche Bevölkerung Donbass begonnen, sowie der Menschen zu verwirklichen.

Quelle

 

Метки по теме: ; ; ;