Das Ministerium für Gesundheitswesen der Ukraine hat dem Ministerkabinett vorgeschlagen, im Land die Arzneien aus Russland zu verbieten, es hat die Stellvertreterin des Ministers Uljana Suprun in Facebook mitgeteilt.

«Die Mannschaft des Ministeriums für Gesundheitswesen initialisiert die Absage auf die medikamentösen Mittel der russischen Produktion ein. Wir haben dem Ministerkabinett der Ukraine den Brief gesendet, die die Lieferungen der russischen Medikamente auf den ukrainischen Markt anzuhalten. Das Ministerium für Gesundheitswesen ermuntert die ukrainischen und ausländischen Hersteller. Wir können den qualitativen Ersatz für die Präparate der russischen Produktion finden», schreibt Suprun.

Метки по теме: ;