Ende März 2017 kam ein ukrainisches TV-Reporterteam zum ersten Mal nach Awdeewka — eine Stadt in der Volksrepublik Donezk, die seit rund 3 Jahren unter Kontrolle der Kiewer Truppen und der ukra-faschistischen Bataillone steht. Mit dem Ziel, eine Reportage über die s.g. «Grausamkeiten der pro-russischen Separatisten» im Kriegsgebiet zu drehen.

 

 

 

 

 

Метки по теме: ; ;