Die Gruppierungen der Kämpfer haben die von ihnen eroberte Stadt Madaja am Westen von Damaskus verlassen. Darüber hat der Gouverneur der Provinz Alja Ibragim mitgeteilt.

«Die Operation des Abzuges der Terroristen aus Madai, die sich geweigert haben, den Behörden zu ergeben, ist erfolgreich durchgeführt. Der Abzug aus der Stadt Sabadani wird heute fortgesetzt», so Ibragim.

Er hat auch bemerkt, dass der Teil der Kämpfer bevorzugt hat, die Regierungsamnestie auszunutzen und haben zugestimmt, in den Rechtsschutzorganen untersucht zu werden.

Früher berichtete FAN, dass die Regierungstruppen Syriens die Befreiung der Territorien neben Palmira fortsetzen.

Quelle: RIA

Метки по теме: ;