Präsident Russlands Wladimir Putin wird sich mit dem Prinzen Abu Dhabi Muhammad bin Zayid Al Nahyan am 20. April treffen. Darüber wird es auf der Webseite des Kremls berichtet.

«Im Verlauf des bevorstehenden Treffens werden die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen den Ländern betrachtet werden. Die besondere Aufmerksamkeit wird man den handels-ökonomischen Beziehungen schenken. Es wird die Problematik des Kampfes gegen den internationalen Terrorismus betrachtet, vor allem im Kontext der syrischen Regelung», heißt es in der Mitteilung.

Voriges Mal hat ihr Treffen in 2016 stattgefunden, es wurde die Zusammenarbeit von zwei Länder in der Untersuchung des Flugzeugunglücks in Rostow am Don besprochen.

Метки по теме: ; ; ;