Der von den Behörden Belgiens Verdächtigte wegen der Schießerei Schießerei auf den Champs Èlysées in Paris ist zum Kommissariat der Polizei der belgischen Stadt Antwerpen selbst gekommen, teilt die Agentur France Presse mit.

Früher hat das Innenministerium Frankreichs erklärt, dass die Polizei jetzt nach dem zweiten Verbrecher nach  der Orientierung der belgischen Behörden gefahdet.

Zwei Unbekannter haben die Schießerei in der Mitte von Paris geöffnet. Infolge sind zwei Polizisten umgekommen. Die französischen Militärs haben  einen der Übeltäter infolge der Sonderoperation liquidiert.

Die lokale Polizei und die offiziellen Behörden vermuten, dass es Terrorakt sein konnte. Später hat die Verantwortung für den Angriff auf den Polizisten die Terrororganisation «Islamischer Staat» übernommen.

Метки по теме: ; ;