Heute am Tag vor der Präsidenten-Wahl in Paris wurde ein dunkelhäutiger Mann festgenommen, der am Pariser Bahnhof mit den Messer um sich wetzte.

 

 

Die Polizei kam rechtzeitig zur Stelle und nahm den Mann fest, wie Medien vor Ort berichten. Zwei Tage vor dem Anschlag in Paris und kurz vor der Wahl zum Präsidenten in Frankreich war dies der nächste Vorfall, der in Paris für Panik sorgt.

 

Quelle: Mars von Padua