«Heute arbeitet die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa  in Lugansk nicht. Bis jetzt ist es nicht bekannt, ob sie morgen arbeiten wird»,  hat die Quelle gesagt.

Gestern ist OSZE-Wagen  an der Trennlinie im Donbass auf Mine gefahren. Als Resultat ist ein Mensch umgekommen, zwei sind verletzt.

Der Zwischenfall ist neben dem Dorf Prischib Slawjanosserbski Bezirk in Lugansk Volksrepublick geschehen. Darüber hat die Quelle aus den Rechtsschutzorganen von Lugansk Volksrepublick mitgeteilt.

Метки по теме: ; ; ;