Die Pioniere der Volksmiliz der selbst ernannten Volkrepublick Lugansk haben zwei Panzerminen und eine Sprengfalle liquidiert, die sich neben der Stelle der Explosion des OSZE-Wagens befanden.

«Während der Besichtigung der Bahn wurden von den Pionieren  noch zwei Panzerabwehrminen TM-62 aufgedeckt, die yum Glück am 23. April nicht detoniert haben», hat der offizielle Vertreter des Verteidigungsministeriums der Republik Andrej Marotschko mitgeteilt.

Der Zwischenfall ist am 23. April neben dem Dorf Prischib Slawjanosserbski Bezirk in Lugansk Volksrepublick geschehen. Als Resultat war ein Mensch getötet und zwei verletzt.

In der Volksmiliz wurde berichtet, dass die Tätigkeit der ukrainischen Diversionsgruppen in diesem Bezirk vielmalig bemerkt war.

Метки по теме: ; ; ; ;