Mindestens 29 Menschen sind verhaftet, noch neun Menschen sind infolge der Zusammenstöße in Paris  verletzt.

Zahlreiche Protestler gingen am Abend des Wahlsonntags auf die Straßen der französischen Hauptstadt. Einige Protestierende warfen auf die Polizisten der Pulverpetarde und die Flasche. Die Aktion ist laut der Agentur Ruptly gegen die Politik der französischen Präsidentschaftskandidaten gerichtet.

In Frankreich fand am Sonntag die erste Runde der Präsidentschaftswahlen statt. Die Stichwahl findet voraussichtlich am 7. Mai statt.

 

 

 

 

 

Метки по теме: ; ; ;