US-Präsident Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel haben am Montagabend laut dem Weißen Haus die bilateralen Beziehungen sowie aktuelle Probleme der internationalen Sicherheit telefonisch besprochen.

„Die Spitzenpolitiker haben über die Konflikte in Syrien und im Jemen sowie aktuelle Gefahren seitens Nordkoreas gesprochen“, heißt es.

Unter anderem soll Trump seine Unterstützung für Deutschlands und Frankreichs Anstrengungen zu einer friedlichen Regelung des Ukraine-Konfliktes auf der Basis der Minsker Abkommen geäußert haben.

Zuletzt hatten Trump und Merkel vor etwa zwei Wochen telefoniert. Wie berichtet wurde, erörterten sie dabei gemeinsam mit der britischen Premierministerin Theresa May den US-Raketenangriff auf einen syrischen Militärflughafen.

Quelle: Sputnik

Метки по теме: ; ; ; ;