Die ukrainische Armee hat aus der Artillerie und den Panzern die Stadt Dokutschajewsk am Abend des 25. Aprils beschossen. Darüber schreibt DAN.

«Um 22:00 hat die ukrainische Armee die Stadt Dokutschajewsk, die sich 35 km weit von Donezk befindet, aus der 122-mm-Haubitze mm und des Panzers begonnen», hat der Vertreter der Agentur gesagt.

Er hat ergänzt, dass die 82-mm-Granatwerfer  und 122-mm-Granatwerfer verwendet wurden. Im Allgemeinen waren aus Positionen der ukrainischen Militärs fast 30 Geschosse abgefeuert.

Die Informationen über die Verletzten und die Zerstörungen wird präzisiert.

 

Метки по теме: ; ; ; ; ;