Am heutigen Montag wollen linke Demonstranten in Berlin-Kreuzberg einen unangemeldeten Protestzug starten. Die sogenannte „Revolutionäre 1.-Mai-Demo“ beginnt laut Medienberichten um 18 Uhr am Oranienplatz.

 

 

Neben mehreren für den Nachmittag in Berlin angesetzten Demonstrationen linker Gruppen will die Polizei laut Berichten auch den nicht offiziell angemeldeten Marsch um 18 Uhr tolerieren.

Die Veranstalter wollen laut n-tv vom Oranienplatz aus durch das traditionelle Straßenfest „Myfest“ nach Neukölln laufen.

 

 

Quelle: Sputnik