In Paris im Verlauf der Maidemonstrationen warfen die Unbekannten auf  die Polizisten «die Cocktails Molotows», als dessen Ergebnis drei Polizisten verletzt waren, teilt die Ausgabe Le Figaro mit.

Laut Angaben der Präfektur der Pariser Polizei wurden zwei Polizisten leicht verletzt. Der dritte Polizist hat  die ernsten Brandwunden der Hände bekommen. Französische Polizei hat das Tränengas verwendet, sie haben vier Demonstranten auch festgenommen.

Метки по теме: ; ; ;