In Jena wurde eine 15-Jährige von einer Gruppe Jugendlicher herumgeschubst, gekratzt und geschlagen. Außerdem wurde ihr gegen den Bauch geboxt.

Jena. Eine Körperverletzung an einer 15-Jährigen, die sich bereits am Dienstag ereignet hat, wurde erst am Donnerstag bei der Polizei angezeigt.

Das Mädchen lief am Dienstagabend gegen 18 Uhr durch den Paradiespark zum Busbahnhof.

Am Parkplatz hinter dem Paradiesbahnhof kam laut Polizei eine Gruppe, dem Äußeren nach arabischer Jugendlicher, auf sie zu.

Die 15-Jährige wurde herumgeschubst, eine Jugendliche aus der Gruppe schlug und kratzte sie an der Wange. Ein anderer Jugendlicher boxte ihr danach noch gegen den Bauch.

Anschließend rannte die Gruppe geschlossen über die Straßenbahnbrücke in Richtung Stadtrodaer Straße davon.

Quelle

Метки по теме: ; ;