Friedliche Bewohnerin des Petrovsky-Bezirk von Donetsk, die im achten Monat der Schwangerschaft war, erhielt mehrere Verletzungen als Folge des nächtlichen Beschusses der ukrainischen Armee.

Davon berichtet DAN unter Berufung auf auf den Leiter der Bezirksverwaltung Maksima Zhukovskiy.