Am 11. Mai feirten die Bewohner der selbst ernannten Volksrepublick den Geburtstag von ihren Republick.

Das Konzert mit der Teilnahme der bekannten russischen Singer hat auf dem republikanischen Sportkomplex «Olympijskij» in der Mitte von der Hauptstadt DNR stattgefunden.

An der Veranstaltung waren die ersten Personen von Donezk Volksrepublick, die Leiter der Ministerien und der Ämter, die Aktivisten der gesellschaftlichen Bewegung «die Donezk Republik» und Bewohner aus verschiedenen Städten und den Bezirken der Republick.

«Für drei Jahre haben wir Unmögliches gemacht, wir haben den Staat aufgebaut. Was wir noch machen können? Zu siegen. Wir sind das Volk, für das das Wort die Freiheit nicht der leere Laut ist. Drei Jahre wir kämpften und bauten, verloren unsere Freunde, aber ich gratuliere Sie zu unserem allgemeinen Geburtstag heute. Es lebe Donbass und die Donezk Volksrepublik!», hat der Chef von Donezk Volksrepublick Alexander Sachartschenko in der Gratulationsanrede gesagt.

Vor der Anrede des Führers Donbass auf dem Feld des Stadions war die großzügige Theateraufführung mit der Teilnahme mehr als 1500 handelnder Personen – der Kinder und der Teenager gespielt. Sie waren in die Anzüge der Arbeiter, des Soldaten der Roten Armee, der Militärangehörigen von Donezk bekleidet. Die Aufführung erzählte über das Leben des Arbeitsvolkes, das den Grossen Vaterländischen Krieg und den Konflikte in Donbass erlebte.

Am Ende haben sie in den Himmel die Kugeln der weißen Farbe ausgegeben, die den Frieden und Freiheit symbolisierten.

    

Метки по теме: ; ;