Juwelen im Wert von mehr als einer Million Euro sind aus dem Kunstmuseum Fourvière in der französischen Stadt Lyon gestohlen worden, berichtet der Sender France 3.

 

 

Der Meldung zufolge wurde die Polizei in der Nacht zum Samstag alarmiert. Die Ordnungskräfte seien zwar schnell vor Ort angekommen, aber die Verbrecher bereits entkommen.

Eine Ermittlung sei bereits im Gange. Während dieser Zeit bleibe das Museum geschlossen, heißt es.

 

Quelle: Sputnik