Die US-Armee will im Baltikum ihre „Patriot“-Raketen aufstellen, teilt die Nachrichtenagentur AFP mit Bezug auf Quellen in der Armee der USA mit.

MIM-104 Patriot ist ein bodengestütztes Mittelstrecken-Flugabwehrraketen-System zur Abwehr von Flugzeugen, Marschflugkörpern und taktischen ballistischen Mittelstreckenraketen.

«Jetzt sind die Raketenkomplexe Patriot für uns zu teuer und es gibt kein Land in Baltikum, das diese Komplexe bezahlen kann. Und ich werde sehr froh, wenn unsere Verbündeten sie bei uns stationieren werden. Das Militärmanöver namens «Westen-2017» ist ein ernster Grund für die Festigung unserer Fähigkeit zur Verteidigung», sagte der ehemalige lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks.

Pabriks hat auch erinnert, dass es in der NATO drei Atommächte — die USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich — gibt. Sie können auch Kernwaffen verwenden, aber darüber werden sie Entscheidung selbst ohne andere Mitgliedsländer der Allianz treffen.

Метки по теме: ; ; ;