Heute wurden im Netz die Fotos veröffentlicht, wo man die Stelen, die ungarisch geschrieben sind, sehen können. Diese Stelen wurden in der westen Ukraine von der ungarischen Gemeinschaft installiert. Insgesamt gibt es dort 4 solche Objekte.

Auf den Stelen ist es ungarisch «Winogradowski Bezirk», «Beregowski Bezirk. Land des Ungarischen» und «die Ungaren begrüssen Sie» geschrieben. Die Anlage von den Stelen initiirten die Führer ungarischer Gemeinde Michail Towt und Joseph Borto. Sie haben berichtet, dass «die Stelen das Symbol des Kampfes der Ungaren für die nationale Autonomie sind».

Joseph Borto hat in Zusammenhang mit der Realisierung des Projektes erklärt:

«Wir meinen, dass die Ungaren auf dem Territorium der Ukraine eine Autonomie schon haben, wir nennen sie so einfach nicht. Wir haben die Schulen, die Kindergärten und die Hochschulen. Wir können die Muttersprache benutzen und jetziges Gesetz der Ukraine bibt uns diese Rechte, die wir weiter haben wollen».

Der Chef des Demokratischen Bündnisses der Ungaren der Ukraine Michail Towt hat die nationalen Minderheiten auch unterstützt.

«Wir müssen die Rechte auf die Sprache, Denkmäler und nationale Autonomie», hat Towt erklärt.

Метки по теме: ;