Russland und  Türkei haben das Dokument  unterschrieben, laut dem es ab heute keine Handelsbeschränkungen gibt. Das Dokument wurde von den Vizepremierminister Russlands Arkadij Dworkowitsch und der Türkei   Mechmet Schimschek unterschrieben.

An der Zeremonie nahmen Ministerpräsident Dmitri Medwedew und der Chef der türkischen Regierung Binali Jyldyrym teil.

 Wie früher im Presseamt der Regierung mitgeteilt wurde, sollen im Rahmen des Besuches zu Istanbul die Verhandlungen mit dem Präsidenten der Türkei Erdogan auch stattfinden.

Метки по теме: ;