Hennef:  Nach einer Vergewaltigung einer Minderjährigen am Allner See in Hennef hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Es handelt sich um einen 26-jährigen Mann aus Eritrea.  Beamten konnten den Verdächtigen kurz nach der Alarmierung am Hennefer Bahnhof festnehmen.

Ermittlungen der Polizei zufolge soll es am Mittwochabend gegen 23.30 Uhr zu dem sexuellen Übergriff auf ein minderjähriges Mädchen gekommen sein. Das Opfer hatte sich nach der Tat einer Freundin anvertraut, welche die Polizei verständigte.

Der Festgenommene bestreitet die Tat. Die Staatsanwaltschaft ist jedoch von der Schuld des 26-Jährigen überzeug und beantragte einen Haftbefehl. Am Freitag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, seitdem sitzt der Mann in Untersuchungshaft.

Quelle: Rundschau

Метки по теме: