Die Streitkräfte der Russischen Föderation sind fähig, eine beliebige Aggression zu verhindern, die gegen Russland gerichtet ist. Darüber hat die Sprecherin des Föderationsrates Walentina Matwijenko erklärt, in der Plenarsitzung über die Ergebnisse «der Regierungsstunde» mit der Teilnahme Verteidigungsministers Sergej Schojgu auftretend.

«Für die letzten Jahre sind viele Veränderungen in der Armee geschehen. Jeder Bürger unseres Landes kann sicher sein, dass unsere Armee und unsere Streitkräfte fähig sind, eine beliebige Aggression gegen Russland zu benachrichtigen und zu verhindern, auf eine beliebige Aggression zu antworten», hat sie gesagt.

Sie hat bemerkt, dass man die russische Armee und russische Militärs in der Welt respektieren.

«Wir sind das friedliche Land, aber wir haben der ganzen Welt vorgeführt, dass wir sich in einer beliebigen Situation schützen können», — hat die Sprecherin betont. 

Метки по теме: