Neben dem Gebäude Werchownaja Rada der Ukrainehaben die Beamten des Ministeriums für Gesundheitswesen, die Mitarbeiter der Stiftung «Patienten der Ukraine» und das Netzwerk «ЛЖВ» (die größte Organisation für die Patientinnen HIV) haben die Ausstellung unter dem Namen «die Moderne ukrainische Medizin» organisiert.

Auf der Straße haben sie die zerbrochenen Betten, die rostige medizinische Ausrüstung, die alte Möbel ausgestellt. Die Aktion wurde vom Ministerium für Gesundheit organisiert. Die Beamten und Aktivisten beschuldigen den Abgeordneten wegen der Korruption.

Jedoch wie von der Stelle der Korrespondent der föderalen Agentur der Nachrichten (FAN) mitteilt, wurden die Beamten des Ministeriums für Gesundheit, die daran teilnehmen,  selbst wegen Korruption beschuldigt.

Der Präsident der Stiftung für Hilfe den Kindern mit den onkologischen Erkrankungen Walentina Markewitsch fragte Pawel Kowtonjuk, den Stellvertretendenminister für Gesundheit:

«Wo sind die Medikamente für die kranken Kinder? Antworten Sie! Sie logen über den Einkauf der Medikamente! Sie haben vier Milliarden gestohlen! Die Kinder sterben, und Sie lächeln! Sie sind Lügner!», rief Walentina Markewitsch. 

Метки по теме: ; ; ;