Die Rechtsschutzorgane Großbritanniens haben den Austausch von den Daten über die Untersuchung des Terroraktes in Manchester mit den Kollegen aus den USA eingestellt.

Die Lösung darüber, wie die Nachrichtenagentur BBC mitteilt, ist mit dem Verlust der Informationen verbunden, die von den führenden amerikanischen Massenmedien bekanntgemacht waren. Der Fernsehsender bemerkt, dass die Rede in diesem Fall von den Fotos der Bombe und der persönlichen Informationen der Vollzieher des Terroraktes ist.

Der Chef des britischen Innenministeriums Ember Radd hat erklärt, dass die Polizei «deutlich bezeichnet hat, dass sie die Informationen für die Garantie der Ganzheit des ganzen Prozesses der Untersuchung kontrollieren will». 

Wie früher Massmedien mitteilten, ist der Ministerpräsident Großbritanniens Theresa May beabsichtigt, dem Präsidenten der USA Donald Trump ihre Empörung davon äußern, dass die Daten der Untersuchung des Terroraktes von der Zeitung The New York Times aller in 24 Stunden nach der Explosion veröffentlicht waren.

Großbritannien hat auf die Zusammenarbeit nicht nur mit Amerika, sondern auch von der Hilfe Russlands in der Untersuchung der Explosion verzichtet. Früher hat der Vorsitzende des Komitees des  Föderationsrates für die Verteidigung Wiktor Oserow den Journalisten mitgeteilt, dass, obwohl Großbritannien verzichtet hat, mit Moskau zusammenzuarbeiten, die russische Seite  fertig ist, London die Informationen für die Untersuchung der Explosion zu gewähren.

«Sie hat alle Gründe, den Protest zu Trump,  FBI, und der amerikanischen Presse zu äußern. Trump, natürlich, ist nicht schuldig, aber er muss solche Verluste zu stoppen, die während letzter Zeit eine tatsächlich amerikanische nationale Sportart geworden sind. Ich hoffe, dass May den Austausch zwischen den britischen und russischen Sonderdiensten wieder herstellen wird», sagt Sergej Stankewitsch

In Wirklichkeit, scheint es, dass in letzter Zeit Großbritannien versucht, von der Weltöffentlichkeit entfernt zu werden und, darüber sagt der Wunsch der Briten, die Europäischen Union zu verlassen.

Метки по теме: ; ; ; ; ;