Nordkorea hat am Montagmorgen nach Ortszeit den dritten für zwei letzten Wochen  Start der ballistischen Rakete durchgeführt.

Die Rakete wurde im Bezirk der Stadt Wonsan an der östlichen Küste KVDR gestartet. Laut Angaben der japanischen und amerikanischen Beamten,dauerte ihr Flug während sechs Minuten. Die Rakete flog 450 Kilometer und dann ins Japanische Meer gesunken. Die Höhe des Flugs war 100 Kilometer.

Метки по теме: ;