​Im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul hatte es am Mittwochmorgen eine gewaltige Explosion gegeben. Die Detonation soll sich in der Nähe des Sanbak-Platzes ereignet haben — einem großen Verkehrskreisel nahe vieler afghanischer Ministerien. Es handelt sich wohl um einen Autobombenanschlag.

Moskau verurteilt entschlossen die Autobomben-Explosion im Diplomatenviertel der afghanischen Hauptstadt Kabul, bei der nach aktuellen Angaben bereits 90 Menschen ums Leben gekommen und über 350 weitere verletzt worden sind.

Quelle: Sputnik

Метки по теме: ; ; ;