Präsident Russlands Wladimir Putin hat die Reihe der Wirtschaftssanktionen aufgehoben, die früher gegen die Türkei eingeführt waren, darüber hat heute das Presseamt des Kremls berichtet. 

Die Verordnung über die Aufhebung der Reihe der Wirtschaftssanktionen gegen die Türkei ist schon vom Staatsoberhaupt Russlands unterschrieben. Die Korrekturen wurden in die  Verordnung vorgenommen, die seit 28. November 2015 gültig sind.

Russland hat Embargo auf die Lieferungen der Reihe der türkischen Lebensmittel seit dem 1. Januar 2016 als Antwort auf den Angriff der türkischen Luftwaffe auf russischen Su-24 in der Provinz Latakija in Syrien eingeführt. Später war  Teil der Beschränkungen aufgehoben.

Метки по теме: ; ;